finanzversteher.de
präsentiert von der ING-DiBa

Die große Witwen-/Witwerrente

Anspruch auf eine große Witwen-/Witwerrente haben Sie, wenn Sie älter als 45 Jahre oder vermindert erwerbsfähig sind oder, wenn Sie ein eigenes Kind bzw. ein Kind des verstorbenen Ehepartners erziehen. Das gleiche gilt, wenn Sie ein behindertes Kind zu versorgen haben – unabhängig von dessen Alter. Wenn Sie kein Kind erziehen und nicht erwerbsgemindert sind gilt außerdem für Sie, dass die Altersgrenze für die große Witwenrente stufenweise von 45 Jahren auf 47 Jahre angehoben wird. Werden Sie im Jahr 2014 Witwe oder Witwer, so müssen Sie mindestens 45 Jahre und 3 Monate alt sein, um die große Witwen-/Witwerrente zu bekommen.Die große Witwen-/Witwerrente beträgt 55 Prozent der Rente wegen voller Erwerbsminderung, auf die Ihr Ehepartner zum Todeszeitpunkt Anspruch hatte. Bei Ehepaaren, die vor dem 1. Januar 2002 geheiratet haben und bei denen ein Ehepartner vor dem 02. Januar 1962 geboren ist, beträgt die Rente noch 60 Prozent.

weiterlesen