finanzversteher.de
präsentiert von der ING-DiBa

Ohne Abschlag in Rente

Von 2012 an steigt das gesetzliche Renteneintrittsalter für eine abschlagfreie Rente schrittweise bis auf 67 Jahre. Alle ab 1964 Geborenen müssen daher bis zum 67. Geburtstag arbeiten. Für Ältere gelten Übergangsvorschriften. Die nachfolgende Tabelle zeigt, wie lange Sie je nach Geburtsjahrgang bis zum offiziellen Rentenbeginn arbeiten müssen.

Jahrgang Alter in Jahren + Monaten frühester Renteneintritt ab
1947 65+1 2012
1948 65+2 2013
1949 65+3 2014
1950 65+4 2015
1951 65+5 2016
1952 65+6 2017
1953 65+7 2018
1954 65+8 2019
1955 65+9 2020
1956 65+10 2021
1957 65+11 2022
1958 66 2023
1959 66+2 2024
1960 66+4 2025
1961 66+6 2026
1962 66+8 2027
1963 66+10 2028
ab 1964 67 2029

Quelle: Eigene Zusammenstellung nach Daten der Deutschen Rentenversicherung Bund

weiterlesen